Bitte geben Sie Ihre Anmelde- daten für den geschützen Kundenbereich ein:


Login

Unser Service

per Telefon:

  05102 / 6585

  0511  / 864681

per Telefax:

  05102 / 6586

per E-Mail:

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

per Internet:

  Kontaktformular

 

Wussten Sie schon, dass

  • -   wir schon jetzt nach DIN EN 16.636 und der ISO 9001 arbeiten
  • unsere Techniker in Spitzenzeiten 300 Kunden in der Woche bei Wespenproblemen behilflich sind
  • wir seit 2012 ein von der IHK anerkannter Ausbildungsbetrieb sind

 

 

 

Spanndrahtsysteme zur Taubenabwehr

 

 

Dieses System besteht aus straff zwischen zwei Pinstäben und Federn gespannten Drähten, die in einer Höhe von mindestens 10 cm und in einem Abstand von max.5 cm über ganze Flächen verteilt montiert werden.


Der Vorteil dieses Systems besteht darin, dass Mensch und Tier von ihm kaum verletzt werden können. Ob das System im Vergleich zu Spikesystemen weniger sichtbar ist, ist allerdings umstritten.


Die Schwächen des Systems liegen darin, dass der Baukörper bei seiner Anbringung beschädigt wird. Bei stark befallenen Objekten mit starker Bindung der Tauben an bevorzugte Stellen wird das Spanndrahtsystem schnell von den Tieren überwunden und zerstört.


Zur dauerhaften Lösung des Taubenproblems kann das System daher nicht empfohlen werden.


Aufgrund der schlechten Erfahrungen die über die Jahre mit diesem System gemacht wurden, hat sich unser Unternehemen dazu entschieden diese Art von Taubenabwehr nicht mehr anzubieten.

Suchen

Wer ist online?

Aktuell sind 36 Gäste und keine Mitglieder online