Bitte geben Sie Ihre Anmelde- daten für den geschützen Kundenbereich ein:


Login

Unser Service

per Telefon:

  05102 / 6585

  0511  / 864681

per Telefax:

  05102 / 6586

per E-Mail:

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

per Internet:

  Kontaktformular

 

Wussten Sie schon, dass

  • -   wir schon jetzt nach DIN EN 16.636 und der ISO 9001 arbeiten
  • unsere Techniker in Spitzenzeiten 300 Kunden in der Woche bei Wespenproblemen behilflich sind
  • wir seit 2012 ein von der IHK anerkannter Ausbildungsbetrieb sind

 

 

 

Vernetzungen zur Taubenabwehr

Dieses Verfahren besitzt die höchste Abwehrleistung und ist bei fachlich guter Ausführung, neben der Verspikung, das langlebigste System, das besonders bei Großflächenanwendung kostengünstig und am wenigsten sichtbar ist.

Die Netze sollten aus geeigneten Materialien bestehen und UV-beständig sein. Die auf allen Gebäudeteilen am wenigsten sichtbare Netzfarbe ist schwarz.

Das Netz muß immer straff gespannt sein und darf an keiner Stelle größere Öffnungen als eine Maschenweite von 5cm aufweisen. Bei guter Arbeitsausführung bestehen gegen Vernetzungen keine tierschutzrechtlichen Bedenken.

(Vernetzung eines Balkones)

Suchen

Wer ist online?

Aktuell sind 39 Gäste und keine Mitglieder online